Peace Matters

Neue Runde des Kinder-Kunstaustauschprojektes mit Uganda startet im April


Arthur Kisitu kommt wieder nach Berlin und wird an Berliner Schulen gehen, um das Kunstaustauschprojekt für Kinder in Deutschland und Uganda fortzusetzen. Er hat in den letzten zwei Jahren auch mit Kindern des Batwa Pygmäenstammes gearbeitet, die sehr benachteiligt sind in der Ugandischen Gesellschaft. Dabei hat er das Tanzen in das Kunstrepertoire aufgenommen. Es wird also beschwingt werden mit den Deutschen SchülerInnen.
Mehr dazu unter Projekte